Aktion

Das Leben im Modus der Unsicherheit hält weiter an, auch wenn derzeit einige Lockerungen bestehen.

Bundes- und Landesregierungen haben mit Wirkung 15. Juni 2020 weitere Entscheidungen bekanntgegeben.

Nächster Verordnungstermin ist der 01. Juli 2020.

Für unser Vereinsleben bedeutet dies, dass wir ab dem 18. Juni 2020 mit den Chorproben in vier Gruppen beginnen. Das geschieht selbstverständlich unter Beachtung der vorgegebenen Hygiene- und Infektionsschutzstandards.

Bitte achtet auf Euch und bleibt gesund.

Mit sangesfreudigen Grüßen

Der Vorstand

Komm und sing mit uns!

Alle unsere aktiven Mitglieder haben eines gemeinsam: den Spaß am Singen. Das Singen gehört zu unserer Kultur. Singen ist etwas zutiefst Menschliches. Beim Singen ist der ganze Mensch beteiligt, sein Körper, sein Geist, seine Emotionen. Das Singen trägt wesentlich zum Wohlbefinden bei.

Viele Mitmenschen lehnen das Singen heute als etwas „Altmodisches“ ab.

Wir haben uns für das Singen und zur Pflege der Chorliteratur entschieden und halten unsere Freizeittätigkeit für einen wertvollen Beitrag zum kulturellen Allgemeinwohl sowie Miteinander.

Wir sind ein gemischter Chor von derzeit 50 aktiven Sängerinnen und Sängern.

Wir erarbeiten uns klassische und moderne Chorliteratur mit Melodien aus Oper, Operette, Musical, Volkslieder und volkstümliche Musik wie „kölsche Tön“, Schlager und anderes mehr.

Unsere Lieder bringen Freude und Begeisterung, sorgen für Entspannung und Abwechselung, drücken Dank und Anerkennung aus, wecken Erinnerungen, spenden Trost und Zuversicht.

Wer Lust und Interesse verspürt ist jederzeit willkommen.

Unser Chor probt donnerstags von 19:00–20:30 Uhr im Sängerheim, Parkstr. 12, in Eitorf.

Wir verlangen kein Vorsingen und auch keinen sofortigen Vereinsbeitritt.

Wir wünschen Spaß an uns und am Singen und glauben, dass sich alles andere von selbst findet.

Wenn Sie Interesse oder Fragen haben, dann sprechen Sie eine Sängerin oder einen Sänger an oder nehmen Kontakt mit uns auf:

Winfried Quodbach - 02243-83813
Rosa Bader - 02243-80742
Günter Marx - 02243-912133
Alfred Klein - 02243-3947

oder per Email: aklein1947[at]online.de