Sie sind hier: Aktion
Zurück zu: Startseite
Allgemein: Kontakt Sitemap Mobil-Ansicht Impressum Datenschutzerklärung

Suchen nach:

Aktion

Ankündigung

Weiberfastnacht - Sing mit online – 11.02.

Der Eitorfer Gesangverein von 1873 e.V. ist nicht müde, seine kulturelle Verantwortung auch in diesen schwierigen Zeiten zu übernehmen. Seit Wochen proben die Chormitglieder wöchentlich in Zoom-Konferenzen ein umfangreiches Repertoire.

Am Weiberfastnachtstag, Do. 11. Februar 2021, bieten wir ab 19:00 Uhr online ein karnevalistisches offenes Singen an.

In dieser karnevalsfreien Zeit laden wir zum Mitmachen alle Freunde das rheinischen Frohsinns, sowie Interessierte, ein.

Des Weiteren über Facebook @eitorfergesangverein und auf Instagram.

Ziel unseres Angebots ist es, das rheinische Brauchtum als immaterielles Weltkulturerbe auch durch die Pandemie zu erhalten und zu fördern.

Das Angebot ist, wie alle Mitsingabende, die wir seit 2018 anbieten, kostenfrei.

Schirmherr des karnevalistischen Singens ist Eitorfs neuer Bürgermeister Rainer Viehof.

Mit freundlichen Sängergrüßen und drei mol Alaaf!

Denn echte Fründe stonn zosamme.


Hier der Loginlink:

https://us02web.zoom.us/j/87098782425?pwd=QVBTSGhTYWdGcE4vZVlwWG5LYklpdz09

Meeting-ID: 870 9878 2425
Kenncode: 941060

Längste Polonäse der Welt

Der Eitorfer Gesangverein von 1873 e.V. ist seit 2013 Mitglied im Bund Deutscher Karneval Über den RSE-Bezirksvorstand erhalten wir regelmäßig Newsletter, indem Aktionen mitgeteilt werden.

Aktuell gibt es eine neue Kampagne von Seiten des Bund Deutscher Karneval:

Das wird die längste Polonaise der Welt – weil jeder mindestens 1,50 m Abstand hält!

In der Session 2021 ist vieles anders als wir es kennen und dennoch gibt es Möglichkeiten, im Rahmen der gültigen Coronaschutzverordnung mit der eigenen Familie, im Haus oder im Garten, einer Polonaise durchführen.

Seid Teil der Challenge!

Nehmt zu dem Song: „Das wird die längste Polonaise der Welt“ eine von euch kreativ gestaltete Polonaise auf.

Musik zum Clip findet Ihr unter: https://www.youtube.com/watch?v=3hC2Qvs42rE&feature=youtu.be

Kostümierung ist ausdrücklich erwünscht! Sendet das Video per Mail oder Downloadlink an: stroebel@karnevaldeutschland.de

Unter allen eingesandten Videos wird ein Gremium aus dem Bundesverband die drei besten Einsendungen auswählen und diese mit Preisen belohnen. Die ersten drei Plätze werden wir an den Karnevalstagen, vom 14.02. bis 16.02.2021, auf unseren sozialen Kanälen vorstellen. [MEh]